Menu Content/Inhalt
Startseite arrow News arrow Letzte Meldungen arrow Unterweisungspflicht beteiligter Personen am Gefahrguttransport
Unterweisungspflicht beteiligter Personen am Gefahrguttransport PDF Drucken E-Mail
Nach 8.2.3 ADR müssen alle Personen, die an der Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße beteiligt
sind, eine Unterweisung erhalten. Ausgenommen sind Inhaber eines gültigen
ADR-Scheins. Diese Unterweisungen müssen vor der Aufnahme einer Tätigkeit als
Verpacker, Verlader, Beförderer, Empfänger oder Entlader erfolgen. Diese zu
dokumentierenden Unterweisungen müssen in regelmäßigen Abständen aufgefrischt
werden. Dies gilt auch für alle Unternehmen, die keinen Gefahrgutbeauftragten
benötigen. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für diese Art von
Unterweisung, die wir speziell auf die Bedürfnisse in Ihrem Unternehmen ausrichten.
 
< zurück   weiter >

Kalender

« < November 2018 > »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Verwandte Themen