Menu Content/Inhalt
Startseite arrow Lexikon
Lexikon

Hier werden Begriffe rund um Gefahrgut und Transport erklärt.


Sie können nach Einträgen suchen.

beginnt mit enthält entspricht genau

Alle | A | B | C | D | E | F | G | I | K | L | M | N | P | Q | R | S | T | U | Z


L
Es sind 6 Einträge im Glossar.
Seiten: 1
Begriff Definition
LBALuftfahrtbundesamt - Die zuständige Behörde in Deutschland wenn es um zivile Luftfahrt geht. Der Hauptsitz ist in Braunschweig. Die Außenstelle für Gefahrgut hat ihren Sitz in Raunheim. Hier müssen z. B. Anträge für Ausnahmegenehmigungen gestellt werden.
 
LCLethal Concentration - Tödliche Konzentration. Meist wird der LC50 Wert angegeben. Dies ist die Maßeinheit bei giftigen Stoffen der Klasse 6.1 wenn es um Stäube, Nebel oder Dämpfe geht.
 
LDmedian lethal dose - Mittlere tödliche Dosis. Meist wird der LD50 Wert angegeben. Dies ist die Maßeinheit bei giftigen Stoffen der Klasse 6.1 wenn es um die Aufnahme der Substanz über die Haut oder durch verschlucken geht.
 
Limited Quantities

Sind "Begrenzte Mengen", sie werden auch "Ltd. Qty" oder "LQ" abgekürzt, wobei die letztgenannte Abkürzung keine gültigte für den Lufttansport darstellt. "Begrenzte Mengen" stellen eine Abweichung im Gefahrgutversand dar. Sie sind z. B. von der Benutzung einer UN-Spezifikationsverpackung freigestellt. Dafür sind sie aber anderweitig eingeschränkt, z. B. auf maximal 30 kg brutto pro Packstück.

 
LQIst die Abkürzung für "Limited Quantities" - "Begrenzte Mengen", sie werden auch "Ltd. Qty" abgekürzt. Zu beachten ist, dass "LQ" keine gültigte Abkürzung für den Lufttansport darstellt. "Begrenzte Mengen" stellen eine Abweichung im Gefahrgutversand dar. Sie sind z. B. von der Benutzung einer UN-Spezifikationsverpackung freigestellt. Dafür sind sie aber anderweitig eingeschränkt, z. B. auf maximal 30 kg brutto pro Packstück.
 
Ltd. Qty.Ist die Abkürzung für "Limited Quantities" - "Begrenzte Mengen", sie werden auch mit "LQ" abgekürzt, wobei dies keine gültigte Abkürzung für den Lufttansport darstellt. "Begrenzte Mengen" stellen eine Abweichung im Gefahrgutversand dar. Sie sind z. B. von der Benutzung einer UN-Spezifikationsverpackung freigestellt. Dafür sind sie aber anderweitig eingeschränkt, z. B. auf maximal 30 kg brutto pro Packstück.
 


Alle | A | B | C | D | E | F | G | I | K | L | M | N | P | Q | R | S | T | U | Z


Glossary V2.0

Kalender

« < Dezember 2018 > »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Verwandte Themen